Orion Digisnap

Orion DigiSnap DS21 (1996)

Über dieses Digitalkamera Juwel zu schreiben bereitete mir immer viel Freude. Die Kamera wurde 1996 durch Orion vermarktet. Orion war ein deutscher Lieferant/Hersteller von Audio- und Videogeräte. Sie hatten jedoch absolut nichts mit Digitalkameras oder Kameras überhaupt zu tun! Jedoch vermarkteten sie einige analoge Videokameras. Bis eines Tages dass Modell DigiSnap 21 erschien. Unangekündigt und keiner Digitalkamera am Markt ähnlich sehend.

Ich weiß bis heute nicht wer der OEM Lieferant ist. Orion wurde in der Zwischenzeit durch andere Unternehmen aufgekauft. Die Marke existiert noch, wird aber heute von einer chinesischen Firma betreut. Daher ist diese Kamera ein außergewöhnliches Produkt, nicht aus technischer Sicht sondern wegen ihrem Alleinstellungsmerkmalen. Die Kamera wurde mit einem herkömmlichen Camcorder Akku betrieben. Sie hatte eine serielle Schnittstelle und einen Videoausgang. Auf der Rückseite war ein riesiger 3" TFT Bildschirm von guter Qualität. Der Sensor bzw. das Display zeigte keinerlei Form der Bildverzögerung. Das Bild auf dem LCD Sucher verhielt sich absolut flüssig. Damals war es die einzige Digitalkamera am Markt mit einem 3" Bildschirm. Sie verfügte zudem über eine Auslöseverzögerung, Makromodus, Selbstauslöser und automatischer Weißabgleich. Noch eine interessante Tatsache ist dass die Digitalkamera in Japan gefertigt wurde, daher ist sie kein OEM Modell der damals so beliebten taiwanesischen Hersteller.

Spezifikationen

  • Marke: Orion
  • Modell: DigiSnap DS21
  • Zuerst erwähnt: 1996
  • Vermarktet: ja
  • UVP: -
  • Bildsensortyp: 0.25MP 1/5" CCD
  • Auflösung: 320x240
  • Interner Speicher: 2MB
  • Externer Speicher: -
  • Objektiv: F2/f=5.2mm Fixfokus
  • Verschlusszeiten: 1/60s to 1/16000s und 1/8s to 1/30s
  • Blenden: F2/F8
  • LCD Größe: 3"
  • Maße: 145 x 96 x 56mm
  • Gewicht: 300 gr.
  • Anmerkungen: -